Website

DA­TEN­SCHUTZ FÜR DIE WEB­SITE

Sie er­hal­ten als Nut­zer un­se­rer In­ter­net­sei­te in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung alle not­wen­di­gen In­for­ma­tio­nen dar­über, wie, in wel­chem Um­fang so­wie zu wel­chem Zweck wir oder Dritt­an­bie­ter Da­ten von Ih­nen er­he­ben und die­se ver­ar­bei­ten. Die Er­he­bung und Nut­zung Ih­rer Da­ten er­folgt streng nach den ge­setz­li­chen Vor­ga­ben, ins­be­son­de­re der EU-Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (EU-DS­GVO) und des Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz­tes (neu). Wir füh­len uns der Ver­trau­lich­keit Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten be­son­ders ver­pflich­tet und ar­bei­ten des­halb streng in­ner­halb der Gren­zen, wel­che die ge­setz­li­chen Vor­ga­ben uns set­zen. Die Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­folgt auf frei­wil­li­ger Ba­sis, wenn uns das mög­lich ist. Auch ge­ben wir die­se Da­ten nur mit Ih­rer aus­drück­li­chen Zu­stim­mung an Drit­te wei­ter. Wir sor­gen bei be­son­ders ver­trau­li­chen Da­ten, im Hin­blick auf Ihre An­fra­gen an uns, durch Ein­satz ei­ner SSL-Ver­schlüs­se­lung für hohe Si­cher­heit. Wir möch­ten es aber an die­ser Stel­le nicht ver­säu­men, auf die all­ge­mei­nen Ge­fah­ren der In­ter­net­nut­zung hin­zu­wei­sen, auf die wir kei­nen Ein­fluss ha­ben. Be­son­ders im E-Mail-Ver­kehr sind Ihre Da­ten ohne wei­te­re Vor­keh­run­gen nicht si­cher und kön­nen un­ter Um­stän­den von Drit­ten er­fasst wer­den.

Aus Grün­den der Les­bar­keit wird bei Per­so­nen­be­zeich­nun­gen die männ­li­che Form ge­wählt, es ist je­doch im­mer die weib­li­che Form mit­ge­meint.

VERANTWORTLICHE STELLE

Die für die Da­ten­ver­ar­bei­tung ver­ant­wort­li­che Stel­le ist:

Code­Frog GmbH
Bruchtor­wall 6
38100 Braun­schweig 

Te­le­fon: +49 (0) 531 240 391 90
E-Mail: info@codefrog.de

Ge­schäfts­füh­rer: Oliver Kuklok, Anhal Os­man
IT-Lei­ter: San­dra De­se­ke/​Phil­ipp Diek­mann

INTERNER DA­TEN­SCHUTZ­BE­AUF­TRAG­TER

Wir ha­ben ei­nen internen Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten be­stellt. Die­ser ist bei al­len Fra­gen rund um den Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten über fol­gen­de Kon­takt­da­ten zu er­rei­chen: 

datenschutz@moxco.de

DATENERFASSUNG

Im All­ge­mei­nen ist die Nut­zung die­ser Web­site ohne die Ein­ga­be und Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten mög­lich. Für die Ab­wick­lung be­stimm­ter Vor­gän­ge, bei­spiels­wei­se über das Kon­takt- oder Be­wer­bungs­for­mu­lar, kann es je­doch er­for­der­lich sein, dass Sie uns Da­ten zur Ver­fü­gung stel­len. Wir er­he­ben, spei­chern und ver­ar­bei­ten zur Er­fül­lung der­ ver­trag­li­chen und ge­setz­li­chen Re­ge­lun­gen fol­gen­de Da­ten­ka­te­go­ri­en:  

  • Per­so­nen­da­ten (Name, An­schrift, Le­bens­lauf)
  • Kon­takt­da­ten (Email-Adres­se, Te­le­fon­num­mer)

Das Be­reit­stel­len die­ser Da­ten er­folgt auf frei­wil­li­ger Ba­sis. Wenn Sie uns die er­for­der­li­chen per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten je­doch nicht zur Ver­fü­gung stel­len, kann Ihr An­lie­gen un­ter Um­stän­den nicht be­ar­bei­tet wer­den.

ER­HE­BUNG VON ZU­GRIFFS­DA­TEN

Die Aus­lie­fe­rung und Dar­stel­lung der In­hal­te über un­se­re Web­sei­te er­for­dert tech­nisch die Er­fas­sung be­stimm­ter Da­ten. Mit Ih­rem Zu­griff auf un­se­re Web­sei­te wer­den die­se so­ge­nann­ten Ser­ver-Log­files durch uns oder den Pro­vi­der des Web­s­pace er­fasst. Die­se Log­files er­lau­ben kei­nen Rück­schluss auf Sie und Ihre Per­son. Die ent­spre­chen­den In­for­ma­tio­nen be­ste­hen aus

  • dem Na­men der Web­sei­te
  • der her­un­ter­ge­la­de­nen Da­tei (Stel­len­an­zei­ge)
  • dem ak­tu­el­len Da­tum
  • dem Web­brow­ser und sei­ner Ver­si­on
  • dem ein­ge­setz­ten Be­triebs­sys­tem
  • dem Do­main-Na­men Ih­res In­ter­net-Pro­vi­ders
  • der Re­fer­rer-URL als jene Sei­te, von der Sie auf un­se­re Sei­te ge­wech­selt sind
  • so­wie der ent­spre­chen­den IP-Adres­se

Wir nut­zen die­se Da­ten an­ony­mi­siert zur Dar­stel­lung und Aus­lie­fe­rung un­se­rer In­hal­te so­wie zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken. Die In­for­ma­tio­nen un­ter­stüt­zen die Be­reit­stel­lung so­wie die stän­di­ge Ver­bes­se­rung un­se­res An­ge­bots und wer­den ge­trennt von an­de­ren per­so­nen­be­zo­ge­nen In­for­ma­tio­nen auf ge­si­cher­ten Sys­te­men ge­spei­chert. Wir be­hal­ten uns vor, die er­wähn­ten Da­ten nach­träg­lich zu prü­fen, soll­te der Ver­dacht auf eine rechts­wid­ri­ge Nut­zung un­se­res An­ge­bo­tes be­ste­hen.

ZWECK UND RECHTSGRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG

Wir ver­ar­bei­ten die unter “Datenerfassung” ge­nann­ten Da­ten aus­schließ­lich:

  • zur Be­ar­bei­tung von aus dem Kon­takt- und Be­wer­bungs­for­mu­lar her­vor­ge­gan­ge­nen An­fra­gen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

DATENÜBERMITTLUNG IN EIN DRITTLAND

Eine Über­mitt­lung in ein Dritt­land ist nicht be­ab­sich­tigt.

LÖSCHFRISTEN

Die von uns ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten wer­den nach Weg­fall der oben ge­nann­ten Zwe­cke bzw. nach Ab­lauf evtl. ge­setz­li­cher Auf­be­wah­rungs­fris­ten ge­löscht bzw. an­ony­mi­siert.

Ihre Be­wer­bungs­un­ter­la­gen werden spätestens sechs Mo­na­te nach Be­kannt­ga­be der Ab­sa­ge­ent­schei­dung ge­löscht, so­fern nicht eine län­ge­re Spei­che­rung auf­grund von Rechts­strei­tig­kei­ten er­for­der­lich ist.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Sie ha­ben je­der­zeit das Recht, Aus­kunft über die bei uns über Sie ge­spei­cher­ten Da­ten zu er­hal­ten. Wei­ter­hin ha­ben Sie das Recht auf Be­rich­ti­gung, Lö­schung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung und Da­ten­über­trag­bar­keit. Zur Wah­rung Ih­rer Rech­te (auch der unten genannten) kön­nen Sie sich in Schrift- oder Text­form an fol­gen­de Adres­se wen­den: 

Code­Frog GmbH
Bruchtor­wall 6
38100 Braun­schweig
E-Mail: info@codefrog.de

Se­hen Sie beim Um­gang mit Ih­ren per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten Ihre Rech­te nicht in vol­lem Um­fang ge­wahrt, ha­ben Sie das Recht bei der für Sie zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de Be­schwer­de ein­zu­rei­chen. 

Wenn die Ver­ar­bei­tung auf ei­ner Ein­wil­li­gung be­ruht, ha­ben Sie das Recht, die Ein­wil­li­gung je­der­zeit zu wi­der­ru­fen, ohne dass die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Ver­ar­bei­tung be­rührt wird. Ver­ar­bei­tun­gen, die vor dem Wi­der­ruf er­folgt sind, sind da­von nicht be­trof­fen.

KON­TAKT­FOR­MU­LAR / E-MAIL-KON­TAKT

Auf un­se­rer In­ter­net­sei­te stel­len wir Ih­nen ein Kon­takt­for­mu­lar zur Ver­fü­gung, wel­ches für die elek­tro­ni­sche Kon­takt­auf­nah­me ge­nutzt wer­den kann. Neh­men Sie die­se Mög­lich­keit wahr, so wer­den die in der Ein­ga­be­mas­ke ein­ge­ge­ben Da­ten an uns über­mit­telt und ver­ar­bei­tet. Die­se Da­ten sind:

  • Ihr Name,
  • Ihre E-Mail-Adres­se,
  • Ihre An­schrift.

Im Zeit­punkt der Ab­sen­dung der Nach­richt wer­den zu­dem fol­gen­de Da­ten ge­spei­chert:

  • Ihre IP-Adres­se,
  • Da­tum und Uhr­zeit des Ab­sen­dens des For­mu­lars

Sie wer­den vor dem Ab­sen­den Ih­rer Kon­takt­an­fra­ge auf die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung ver­wie­sen und müs­sen uns den Er­halt der In­for­ma­ti­on mit An­kli­cken ei­nes Käst­chens be­stä­ti­gen. Al­ter­na­tiv ist eine Kon­takt­auf­nah­me über die be­reit­ge­stell­te E-Mail-Adres­se mög­lich. In die­sem Fall wer­den die mit der E-Mail über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten des Nut­zers ver­ar­bei­tet.

Es er­folgt in die­sem Zu­sam­men­hang kei­ne Wei­ter­ga­be der Da­ten an Drit­te. Die Da­ten wer­den aus­schließ­lich für die Ver­ar­bei­tung der Kon­takt­an­fra­ge ver­wen­det. Ist die Be­ar­bei­tung Ih­rer An­fra­ge ab­ge­schlos­sen, wer­den die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten aus der Ein­ga­be­mas­ke um­ge­hend ge­löscht. Auf An­trag Ih­rer­seits Lö­schen wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten um­ge­hend. Be­an­tra­gen Sie die Lö­schung der im Rah­men Ih­rer An­fra­ge (über Kon­takt­for­mu­lar oder E-Mail) ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, kann je­doch mög­li­cher­wei­se kei­ne Be­ar­bei­tung Ih­res An­lie­gens mehr statt­fin­den.

ON­LINE-BE­WER­BUNG

Soll­ten Sie un­ser On­line-Be­wer­bungs­for­mu­lar nut­zen, wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten über den Rah­men die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung hin­aus­ge­hend ge­nutzt. Be­vor Sie uns die ent­spre­chen­den Da­ten in un­se­rem For­mu­lar zur Ver­fü­gung stel­len, wer­den Sie auf un­se­re Da­ten­schutz­er­klä­rung spe­zi­ell für Be­wer­ber ver­wie­sen. Den ent­spre­chen­den Link fin­den Sie hier: Datenschutzhinweise für Bewerber

SI­CHER­HEIT

Wir ha­ben tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Si­cher­heits­maß­nah­men ge­trof­fen, um Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten vor Ver­lust, Zer­stö­rung, Ma­ni­pu­la­ti­on und un­be­rech­tig­tem Zu­griff zu schüt­zen. Alle un­se­rer Mit­ar­bei­ter und alle an der Da­ten­ver­ar­bei­tung be­tei­lig­ten Per­so­nen sind zur Ein­hal­tung der EU-DS­GVO, des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes (neu) und an­de­rer da­ten­schutz­re­le­van­ter Ge­set­ze und den ver­trau­li­chen Um­gang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ver­pflich­tet.

SSL-VER­SCHLÜS­SE­LUNG

Un­se­re Web­sei­te be­dient sich ei­ner SSL-Ver­schlüs­se­lung, wenn es um die Über­mitt­lung ver­trau­li­cher oder per­sön­li­cher In­hal­te un­se­rer Nut­zer geht. Die­se Ver­schlüss­lung wird zum Bei­spiel bei der Ab­wick­lung des Zah­lungs­ver­kehrs so­wie bei An­fra­gen ak­ti­viert, die Sie an uns über un­se­re Web­sei­te stel­len. Ach­ten Sie bit­te dar­auf, dass die SSL-Ver­schlüs­se­lung bei ent­spre­chen­den Ak­ti­vi­tä­ten von Ih­rer Sei­te her ak­ti­viert ist. Der Ein­satz der Ver­schlüs­se­lung ist leicht zu er­ken­nen: Die An­zei­ge in Ih­rer Brow­ser­zei­le wech­selt von „http://“ ​zu „https://“. ​Über SSL ver­schlüs­sel­te Da­ten sind nicht von Drit­ten les­bar. Über­mit­teln Sie Ihre ver­trau­li­chen In­for­ma­tio­nen nur bei ak­ti­vier­ter SSL-Ver­schlüs­se­lung und wen­den Sie sich im Zwei­fel an uns.

IN­HAL­TE UND DIENS­TE VON DRITT­AN­BIE­TERN

Das An­ge­bot auf un­se­rer Web­sei­te um­fasst un­ter Um­stän­den auch In­hal­te, Diens­te und Leis­tun­gen von an­de­ren An­bie­tern, die un­ser An­ge­bot er­gän­zen. Bei­spie­le für sol­che An­ge­bo­te sind Kar­ten von Goog­le-Maps, YouTube-Vi­de­os oder Gra­fik­dar­stel­lun­gen Drit­ter. Der Auf­ruf die­ser Leis­tun­gen von drit­ter Sei­te er­for­dert re­gel­mä­ßig die Über­mitt­lung Ih­rer IP-Adres­se. Da­mit ist es die­sen An­bie­tern mög­lich, Ihre Nut­zer-IP-Adres­se wahr­zu­neh­men und die­se auch zu spei­chern. Wir be­mü­hen uns sehr, nur sol­che Dritt­an­bie­ter ein­zu­be­zie­hen, die IP-Adres­sen al­lein zur Aus­lie­fe­rung der In­hal­te nut­zen. Wir ha­ben da­bei je­doch kei­nen Ein­fluss dar­auf, wel­cher Dritt­an­bie­ter ge­ge­be­nen­falls die IP-Adres­se spei­chert. Die­se Spei­che­rung kann zum Bei­spiel sta­tis­ti­schen Zwe­cken die­nen. Soll­ten wir von Spei­che­rungs­vor­gän­gen durch Dritt­an­bie­ter Kennt­nis er­lan­gen, wei­sen wir un­se­re Nut­zer un­ver­züg­lich auf die­se Tat­sa­che hin. Be­ach­ten Sie bit­te in die­sem Zu­sam­men­hang auch die spe­zi­el­len Da­ten­schutz­er­klä­run­gen zu ein­zel­nen Dritt­an­bie­tern und Dienst­leis­tern, de­ren Ser­vice wir auf un­se­rer Web­sei­te nut­zen.

Sie fin­den Sie eben­falls in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung.

COO­KIES

Wir ver­wen­den auf un­se­rer Web­sei­te Coo­kies. Die­se klei­nen Text­da­tei­en wer­den von un­se­rem Ser­ver aus auf Ih­rem PC ge­spei­chert. Sie un­ter­stüt­zen die Dar­stel­lung un­se­rer Web­sei­te und hel­fen Ih­nen, sich auf un­se­rer Web­sei­te zu be­we­gen. Coo­kies er­fas­sen Da­ten, um Ihre ak­tu­el­le Brow­ser­ses­si­on von an­de­ren Web­sei­ten­auf­ru­fen un­ter­schei­den zu kön­nen. (s.u. Goog­le Ana­ly­tics)

Die­se In­for­ma­tio­nen ver­bin­den wir nicht mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten und ge­ben sie nicht an Drit­te wei­ter. Kei­nes­falls wer­den Coo­kies von uns dazu be­nutzt, Schad- oder Spio­na­ge­pro­gram­me auf Ih­ren Rech­ner zu brin­gen. Sie kön­nen un­se­re Web­sei­te auch ohne den Ein­satz von Coo­kies nut­zen, wo­durch mög­li­cher­wei­se ei­ni­ge Dar­stel­lun­gen und Funk­tio­nen un­se­res An­ge­bots nur ein­ge­schränkt ar­bei­ten. Wenn Sie die Coo­kies de­ak­ti­vie­ren möch­ten, kön­nen Sie das über spe­zi­el­le Ein­stel­lun­gen Ih­res Brow­sers er­rei­chen. Nut­zen Sie bit­te des­sen Hilfs­funk­ti­on, um die ent­spre­chen­den Än­de­run­gen vor­neh­men zu kön­nen. On­line-An­zei­gen-Coo­kies kön­nen Sie über fol­gen­de Links ver­wal­ten: http://www.aboutads.info/choices für die USA – http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices für Europa.

VER­WEN­DUNG VON GOOG­LE ANA­LY­TICS

Die­se Web­site be­nutzt Goog­le Ana­ly­tics, ei­nen Webana­ly­se­dienst der Goog­le Inc, (1600 Am­phi­thea­t­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA; „;Goog­le“). Die Nut­zung um­fasst die Be­triebs­art „Uni­ver­sal Ana­ly­tics“. Hier­durch ist es mög­lich, Da­ten, Sit­zun­gen und In­ter­ak­tio­nen über meh­re­re Ge­rä­te hin­weg ei­ner pseud­ony­men User-ID zu­zu­ord­nen und so die Ak­ti­vi­tä­ten ei­nes Nut­zers ge­rä­te­über­grei­fend zu ana­ly­sie­ren.

Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Ih­rem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Be­nut­zung der Web­site durch Sie er­mög­li­chen. Die durch das Coo­kie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über Ihre Be­nut­zung die­ser Web­site wer­den in der Re­gel an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Im Fal­le der Ak­ti­vie­rung der IP-An­ony­mi­sie­rung auf die­ser Web­site, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le je­doch in­ner­halb von Mit­glied­staa­ten der Eu­ro­päi­schen Uni­on oder in an­de­ren Ver­trags­staa­ten des Ab­kom­mens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum zu­vor ge­kürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ih­rem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit an­de­ren Da­ten von Goog­le zu­sam­men­ge­führt. Im Auf­trag des Be­trei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se In­for­ma­tio­nen be­nut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Re­ports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zu­sam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­sitenut­zung und der In­ter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen ge­gen­über dem Web­site­be­trei­ber zu er­brin­gen. In die­sen Zwe­cken liegt auch un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Da­ten­ver­ar­bei­tung. Die Rechts­grund­la­ge für den Ein­satz von Goog­le Ana­ly­tics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO. Die von uns ge­sen­de­ten und mit Coo­kies, Nut­zer­ken­nun­gen (z. B. User-ID) oder Wer­be-IDs ver­knüpf­ten Da­ten wer­den nach 14 Mo­na­ten au­to­ma­tisch ge­löscht. Die Lö­schung von Da­ten, de­ren Auf­be­wah­rungs­dau­er er­reicht ist, er­folgt au­to­ma­tisch ein­mal im Mo­nat. Nä­he­re In­for­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Da­ten­schutz fin­den Sie un­ter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ih­rer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie je­doch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Er­fas­sung der durch das Coo­kie er­zeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site be­zo­ge­nen Da­ten (inkl. Ih­rer IP-Adres­se) an Goog­le so­wie die Ver­ar­bei­tung die­ser Da­ten durch Goog­le ver­hin­dern, in­dem Sie das Brow­ser-Add-on (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren. Opt-Out-Coo­kies ver­hin­dern die zu­künf­ti­ge Er­fas­sung Ih­rer Da­ten beim Be­such die­ser Web­site. Um die Er­fas­sung durch Uni­ver­sal Ana­ly­tics über ver­schie­de­ne Ge­rä­te hin­weg zu ver­hin­dern, müs­sen Sie das Opt-Out auf al­len ge­nutz­ten Sys­te­men durch­füh­ren. Wenn Sie hier kli­cken, wird das Opt-Out-Coo­kie ge­setzt: Google Analytics deaktivieren.

GOOG­LE MAPS PLU­GIN

Wir set­zen auf un­se­rer Web­sei­te ein Plu­gin des In­ter­net­diens­tes Goog­le Maps ein. Be­trei­ber von Goog­le Maps ist Goog­le Inc., an­säs­sig in den USA, CA 94043, 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View. In­dem Sie Goog­le Maps auf un­se­rer Web­sei­te nut­zen, wer­den In­for­ma­tio­nen über die Nut­zung die­ser Web­sei­te und Ihre IP-Adres­se an ei­nen Goog­le-Ser­ver in den USA über­mit­telt und auch auf die­sem Ser­ver ge­spei­chert. Wir ha­ben kei­ne Kennt­nis über den ge­nau­en In­halt der über­mit­tel­ten Da­ten, noch über ihre Nut­zung durch Goog­le. Das Un­ter­neh­men ver­neint in die­sem Kon­text die Ver­bin­dung der Da­ten mit In­for­ma­tio­nen aus an­de­ren Goog­le-Diens­ten und die Er­fas­sung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten. Al­ler­dings kann Goog­le die In­for­ma­tio­nen an Drit­te über­mit­teln. Wenn Sie Ja­va­script in Ih­rem Brow­ser de­ak­ti­vie­ren, ver­hin­dern Sie die Aus­füh­rung von Goog­le Maps. Sie kön­nen dann aber auch kei­ne Kar­ten­an­zei­ge auf un­se­rer Web­sei­te nut­zen. Mit der Nut­zung un­se­rer Web­sei­te er­klä­ren Sie Ihr Ein­ver­ständ­nis mit der be­schrie­be­nen Er­fas­sung und Ver­ar­bei­tung der In­for­ma­tio­nen durch Goog­le Inc.. Nä­he­res zu den Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen und Nut­zungs­be­din­gun­gen für Goog­le Maps er­fah­ren Sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

ÄN­DE­RUN­GEN DIE­SER DA­TEN­SCHUTZ­BE­STIM­MUN­GEN

Wir wer­den die­se Richt­li­ni­en zum Schutz Ih­rer per­sön­li­chen Da­ten von Zeit zu Zeit ak­tua­li­sie­ren. Sie soll­ten sich die­se Richt­li­ni­en ge­le­gent­lich an­se­hen, um auf dem Lau­fen­den dar­über zu blei­ben, wie wir Ihre Da­ten schüt­zen und die In­hal­te un­se­rer Web­site ste­tig ver­bes­sern. Mit der Nut­zung der Web­sei­te er­klä­ren Sie sich mit den Be­din­gun­gen die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung zum Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten ein­ver­stan­den.

Bei Fra­gen zu die­sen Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen wen­den Sie sich bit­te an un­se­ren oben ge­nann­ten Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten.